StartseiteStartseite  WrittenThoughtsWrittenThoughts  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Und wenn...

Nach unten 
AutorNachricht
maggie
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 489
Alter : 29
Ort : Right here :oP
Laune : gespannt
Anmeldedatum : 27.08.07

BeitragThema: Und wenn...   Di März 03, 2009 4:59 pm

Zugegeben, das hier ist keine typische Kurzgeschichte. Aber es ist auch kein Gedicht, deshalb finde ich, dass es hier besser hin passt.
Ähm...ja...verwirrende Sache...mal wieder. Sorry, Leute. Razz

Und wenn…

Und wenn du den Raum betrittst, beginnt sich alles zu verändern.
Und wenn du schweigst, höre ich viel mehr, als manch einer vermuten würde.
Und wenn du sprichst, fängt das Windrad in meiner Brust an, sich zu drehen.
Und wenn du mich berührst, so spüre ich das Bewusstsein dahinter.
Und wenn du dein Gesicht zur Seite neigst, frage ich dich:

„Hörst du’s Flüstern…im Boden, in den Wänden? Kannst du sehen, wie die Worte leuchtend auf mich zufließen?“

Und wenn du mich dann ansiehst, kenne ich die Antwort bereits.
Und wenn du zu lächeln beginnst, erkenne ich den alten Anfang, der uns gegeben wurde.
Und wenn du den Raum wieder verlässt, so geht ein Teil von mir mit dir.
Und wenn du fort bist, lege ich eine Hand an mein Herz und lächle über das, was du zurückgelassen hast.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.l'art-pour-l'art.net.tf
Kemijoki
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 820
Alter : 31
Ort : Kohfidisch und Wien
Laune : verliebt
Anmeldedatum : 21.08.07

BeitragThema: Re: Und wenn...   Di März 03, 2009 8:10 pm

Find ich wirklich toll geschrieben und sehr viel Aussage dahinter! Wirklich schön. Es kann sowohl um Freundschaft, als auch um Liebe gehen. Ich mag so Geschriebenes Smile

Mein Lieblingssatz:
Und wenn du schweigst, höre ich viel mehr, als manch einer vermuten würde.

Einfach wunderbar, sagt totel viel aus! Ich liebe es Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/polzini
maggie
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 489
Alter : 29
Ort : Right here :oP
Laune : gespannt
Anmeldedatum : 27.08.07

BeitragThema: Re: Und wenn...   Di März 03, 2009 9:34 pm

Vielen Dank, liebe Kemijoki!
Es freut mich sehr, dass dir dieser Text gefällt!

Ja, du hast Recht...es könnte um Freundschaft oder um (romantische) Liebe gehen.
Aber eines ist klar...es geht um Liebe (und damit meine ich jetzt die Emotion selbst).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.l'art-pour-l'art.net.tf
Enrico
Neuling
Neuling
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 32
Ort : Limbach-Oberfohna
Anmeldedatum : 10.11.08

BeitragThema: Re: Und wenn...   So März 08, 2009 4:05 pm

He liebe maggie,

Ich finde die kleine Geschichte keinesfalls verwirrend. Sie beschreibt in wunderschönen Worten die Liebe zu einem anderen Menschen, wie dessen Anwesenheit alles verändert in einem. Ich find es echt super, hab mich selbst ein bisschen darin wieder gefunden^^.

Einzig diesen Satz:
Zitat :
Und wenn du mich berührst, so spüre ich das Bewusstsein dahinter.
Konnte ich nicht ganz nachvollziehen. Ich verbinde Berührungen nicht mit Bewusstsein. Da fehlt mir irgendwie der Bezug.

Ansonsten mag ich ganz besonders den Schluss. Das man auch wenn die Person nicht mehr da ist, sie immernoch etwas zurück lässt worüber man lächeln kann.

Noch mal großes Kompliment, für dieses Gedicht/Geschichte voller Hoffnung^^.

mfg. Enrico
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Und wenn...   So März 08, 2009 4:17 pm

Hi Maggie, ich muss Enrico vollkommen Recht geben wunderschön geschrieben und mit so viel Wahrheit ausgestattet.
Man spürt dieses Gefühl der Liebe in deinen Worten ganz genau.
Nach oben Nach unten
maggie
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 489
Alter : 29
Ort : Right here :oP
Laune : gespannt
Anmeldedatum : 27.08.07

BeitragThema: Re: Und wenn...   Do März 12, 2009 7:58 pm

Danke euch beiden für euer Feedback!

@Enrico: Ja, es beschreibt die Liebe zu einem anderen Menschen. Aber es ist keine romantische Liebe, es ist einfach allgemeine Liebe (ich weiß...Liebe ist nichts Allgemeines...egal XD).
Aber es geht dabei auch um Vertrautheit.

Der eine Satz, den du nicht verstehst, hat eine besondere Bedeutung für mich. Ich wünschte, ich könnte sie dir erklären, aber ich befürchte das kann ich nicht und vielleicht ist das auch gut so. Vielleicht ist es auch zu persönlich, ich weiß nicht. Jedenfalls kann ich das, was ich zu dem Satz fühle, nicht in Worte fassen.
Ich habe schon mal versucht, es in Worte zu fassen, aber dann klingt es einfach nur lächerlich und blöd - zumindest hab ich das so empfunden. ^^

@Seelenwanderer:
Es freut mich außerordentlich, dass du diese Liebe spüren konntest/kannst. Wenn das so ist, dann hat die Geschichte ihren Zweck erfüllt.

Kurze allgemeine Erklärung:
Die beiden Menschen (das Ich und das Du) kennen sich. Aber nicht direkt so, wie Menschen sich normalerweise kennen, sondern sie kennen sich mit dem Herzen. Und sie erkennen sich sofort, als sie einander sehen.
Dass das Du allerdings dasselbe fühlt und wahrnimmt, wie das Ich, bezweifle ich. Und doch sind sie sich sehr ähnlich. Nun...ich weiß auch nicht, wie ich das anders erklären soll.
Wir Menschen sind so arm an Worten und so reich an Gefühlen, dass es mich manchmal wahnsinnig macht. XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.l'art-pour-l'art.net.tf
Survivor
Neuling
Neuling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 179
Alter : 28
Laune : dreaming..
Anmeldedatum : 23.01.08

BeitragThema: Re: Und wenn...   Fr März 13, 2009 6:14 pm

Hey!

Erstmal, Meine Lieblingsstelle ist diese hier:
maggie schrieb:

Und wenn du sprichst, fängt das Windrad in meiner Brust an, sich zu drehen.

Und nun zu deinen Worten. Es ist mir nicht begreiflich wie du es immer wieder schaffst mich mit deinen Zeilen so sehr in den Bann zu ziehen! Ich muss dann immer wieder darüber lesen, stelle mir alle möglichen passenden Situationen dazu vor (aus vielen verschiedenen Filmen, Serien, von der Straße, aus meinem Leben usw.) und bin dann regelrecht in meinem Kopfkino gefangen.

Toll wie du das machst!

Glg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Monty



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 25.03.09

BeitragThema: Re: Und wenn...   Mi März 25, 2009 4:38 pm

maggie schrieb:
Und wenn du fort bist, lege ich eine Hand an mein Herz und lächle über das, was du zurückgelassen hast.

Ja, das Gefühl kenne ich sehr gut!! Du hättest es nicht passender ausdrücken können.
Manchmal ist es ja auch so, dass man wichtige Dinge erst begreift, wenn man mit Abstand darauf zurück blicken kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Und wenn...   

Nach oben Nach unten
 
Und wenn...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was machen, wenn die Gravierungen weg sind?!
» Wenn einer eine Reise tut...
» Was wäre wenn ... Me 262 M-3
» Lauren Oliver - Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
» wenn du eine Blume wärst....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Unsere Werke :: Kurzgeschichten-
Gehe zu: